Heidelberger Katechismus Frage ...
Mehr Fragen als Antworten!
Die 129 Fragen des Heidelberger Katechismus - ohne die Antworten!
Welche Fragen interessieren Sie? Finden Sie Ihre eigenen Antworten?! Oder stellen Sie Ihre eigenen Fragen?!


Den Heidelberger (anders) hören
Dieser Text regt zum eigenen (Weiter-)Denken an!
Ein Veranstaltungsvorschlag


Frage 126

Was bedeutet die fünfte Bitte: „Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern"?

Damit beten wir:
Rechne uns armen Sündern
alle unsere Missetat
und das Böse,
das uns immer noch anhängt, Ps 51, 1-5; 143, 2 / 1. Joh 2, 1-2
um des Blutes Christi willen nicht zu,
wie auch wir es als Zeugnis deiner Gnade Mt 6, 14-15
in uns finden,
unserem Nächsten von Herzen verzeihen
zu wollen.