Heidelberger Katechismus Frage ...
Mehr Fragen als Antworten!
Die 129 Fragen des Heidelberger Katechismus - ohne die Antworten!
Welche Fragen interessieren Sie? Finden Sie Ihre eigenen Antworten?! Oder stellen Sie Ihre eigenen Fragen?!


Den Heidelberger (anders) hören
Dieser Text regt zum eigenen (Weiter-)Denken an!
Ein Veranstaltungsvorschlag


Frage 31

Warum wird er Christus, das heißt »Gesalbter« genannt?

Er ist von Gott dem Vater eingesetzt
und mit dem Heiligen Geist gesalbt Hebr 1, 9
zu unserem obersten Propheten und Lehrer, 5. Mose 18, 15 / Apg 3, 22
der uns Gottes verborgenen Rat und Willen
von unserer Erlösung
vollkommen offenbart; Joh 1, 18; 15, 15
und zu unserem einzigen Hohenpriester,
der uns mit dem einmaligen Opfer seines Leibes
erlöst hat Ps 110, 4 / Hebr 7, 21
und uns alle Zeit mit seiner Fürbitte Röm 8, 34; 5, 9-10
vor dem Vater vertritt;
und zu unserem ewigen König,
der uns mit seinem Wort und Geist regiert
und bei der erworbenen Erlösung
schützt und erhält. Ps 2, 6 / Lk 1, 33 / Mt 28, 18