Aus den Landeskirchen

Unterstützung für Erdbebenopfer auf den Philippinen

VEM/EKiR/EKvW: 30.000 Euro Soforthilfe
Mit einer Soforthilfe von insgesamt 30.000 Euro unterstützen die Evangelische Kirche im Rheinland, die Evangelische Kirche von Westfalen und die Vereinte Evangelische Mission (VEM) die diakonische Nothilfe der Vereinigten Kirche Christi in den Philippinen (UCCP) für die Opfer des Erdbebens vom 28. Juli 2022.

Quelle: VEM

Von reduzierter Kirchenheizung bis Winterkirche

Württemberg: Landeskirche empfiehlt Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen konsequentes Energiesparen
Gas und Strom sparen: So lautet das Plädoyer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Die empfiehlt angesichts der erwartbar weiter steigenden Energiekosten allen Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen, Maßnahmen zu ergreifen oder zu planen.

Quelle:

Interreligiöser Dialog für friedliche Lösungen

EKiBa: Ergänzung der Fellbacher Erklärung
Die vier großen christlichen Kirchen und die Religionsgemeinschaften in Baden-Württemberg wollen künftig noch enger gemeinsam gegen Antisemitismus vorgehen.

Quelle: EKiBa

'Zeitenwende' - Gefahren und Chancen

EKiBa: Jahresempfang der Bischöfe zur Rolle der Kirche in der Krise
Beim Jahresempfang des Foyers Kirche und Recht für das Bundesverfassungsgericht, den Bundesgerichtshof, die Bundesanwaltschaft und die Rechtsanwälte beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe sprachen die TeilnehmerInnen über die aktuelle Krisenstimmung unserer Gesellschaft. Der Kirche komme hier eine wichtige Rolle zu.

Quelle: EKiBa

'Stärkung der Dorfgemeinschaft'

EKiR: Wie Kirchen und Kommunen gemeinsam dem Leerstand trotzen
Nicht mehr jedes Kirchengebäude oder jedes Pfarrzentrum wird in Zukunft noch für seinen ursprünglichen Zweck gebraucht. Wie kirchliche Gebäude erhalten werden können, zeigt ein neuer Handlungsleitfaden.

Quelle: EKiR

'Die Warteliste ist lang'

EKMD: Bildungsprojekt in Ruanda sucht dringend weitere Paten
In diesem Jahr feiert das Bildungspatenschafts-Projekt des Ökumenischen 1Welt-Kreises im Erbstromtal das 15-jährige Jubiläum. Zurzeit werden 75 Mädchen und Jungen von 68 Paten aus Deutschland, Norwegen, Mexiko, der Schweiz und den USA durch eine Bildungspatenschaft unterstützt.

Quelle: EKMD

'Mit Gott um den Erhalt seiner Schöpfung ringen'

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe: Menschen leiden weiter an den Schäden
Zum Jahrestag des Jahrhunderthochwassers besuchte Bundspräsident Frank-Walter Steinmeier einen ökumenischen Gedenkgottesdient in Nordrheinwestfalen. Die Spuren des Unglücks sind bis heute sichtbar.

Quellen: EKiR/Lippe

'Die Liebe ruft auch heute die Bösen zur Umkehr'

ÖRK-Vollversammlung ruft zu Versöhnung auf
Angesichts der bevorstehenden Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in Karlsruhe haben Landesbischöfin Heike Springhart (Karlsruhe) und Kirchenpräsident Christian Albecker (Strasbourg) an die Geschichte der deutsch-französischen Versöhnung erinnert.

Quelle: EKiBa
Zum 1. August dieses Jahres nimmt in Bielefeld die neue landeskirchliche Fachstelle für Prävention und Intervention ihren Dienst auf. Dort können auch Verdachtsfälle auf sexualisierte Gewalt gemeldet werden.

Quelle: EKvW

Wortschöpfungen geht online

Lippe: Projekt für kreatives Schreiben weiter ausgebaut
Der Erprobungsraum der Lippischen Landeskirche „Wortschöpfungen - Poetisches und Besinnliches von Frauen für Frauen in Lippe“ geht ab sofort online. Jede Frau, die Spaß am Schreiben hat, kann hier Anregungen finden.

Qzelle: Lippe
1 - 10 (1207) > >>