Frage 85

Wie wird das Himmelreich durch die christliche Bu├čzucht zu- und aufgeschlossen?

Nach dem Befehl Christi werden alle,
die sich Christen nennen,
aber unchristlich lehren oder leben,
mehrmals seelsorgerlich vermahnt.
Wenn sie von ihren Irrtümern und Lastern
nicht ablassen,
werden sie der Gemeinde
oder den von ihr Beauftragten
namhaft gemacht.
Wenn sie auch deren Vermahnung
nicht folgen,
werden sie von diesen
durch Versagung der heiligen Sakramente
aus der christlichen Gemeinde
und von Gott selber aus dem Reich Christi
ausgeschlossen.
Jedoch werden sie
als Glieder Christi und der Kirche
wieder angenommen,
wenn sie wahre Besserung versprechen und
zeigen. Mt 18, 15-18 /1. Kor 5, 3-5.11 / 2. Thess 3, 14-15 / 2. Joh 10, 11